HANDWERKER OBJEKT - Resthof nahe Bad Belzig

  • 14806 Ragösen
  • Kaufpreis149.000,00 €
  • Kaufpreis pro m²931,25 €
  • Provision3,57 % Käufercourtage inkl. Mwst.
  • Baujahr 1900
  • Wohnfläche 160,0 m²
  • Grundstück 990,0 m²
  • Anzahl Zimmer 6
  • Objektnummer LRI 9841
Erstellt am: 2024-02-22 11:53:15
Zuletzt geändert: 2024-02-24 10:57:28
Objekt / Online - Nr. LRI 9841
Vermarktung kauf
Objektart haus

Preise

Kaufpreis149.000,00 €
Kaufpreis pro m²931,25 €
Provision3,57 % Käufercourtage inkl. Mwst.

Flächen

Wohnfläche160,0 m²
Nutzfläche400,0 m²
Grundstücksfläche990,0 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Stellplätze1
Anzahl Balkone1

Ausstattung

HeizungsartZentral
BefeuerungÖl
StellplatzartGarage
Gartennutzung
UnterkellertKeller

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1900
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

HANDWERKER OBJEKT - Resthof nahe Bad Belzig

Lage

Das Straßendorf Ragösen ist ein Ortsteil von Bad Belzig mit 549 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021). Es liegt 11 Kilometer nördlich der Kreisstadt Bad Belzig im Naturpark Hoher Fläming. In der Ortsmitte befindet sich eine 1910 umfassend rekonstruierte Kirche.
Der öffentliche Personennahverkehr wird unter anderem durch den PlusBus des Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg erbracht. Folgende Verbindungen führen, betrieben von der Regiobus Potsdam-Mittelmark, durch Ragösen:
Linie 580 + 581 nach Potsdam und Brandenburg oder Belzig
Quelle: WIKIPEDIA

Ausstatt_beschr

Haupthaus teilweise unterkellert, Nebengebäude, Stallungen, Traktorschuppen, Scheune, Dachboden, Weinkeller.

Objektbeschreibung

Ein gut erhaltener 3 Seit-Hof (ehemalige Imkerei) steht zum Verkauf. Bestehend aus Haupthaus Nebengelass mit Stallungen und Schuppen, Garage und Scheune.
Ein schöner Kräutergarten befindet sich hinter der Scheune.
Das gesamte Grundstück wurde vermessen und neu aufgeteilt, weil einige Gebäude über die Grundstücksgrenzen hinaus errichtet wurden. Dies ist nun bereinigt. Bei der Größenangabe des Grundstücks kann es noch kleinere Abweichung geben.
Die m² Angaben im Exposé sind mangels Unterlagen und Aufmaß geschätzt.
Das Haupthaus ist noch auf dem Stand der 60 iger Jahre und sollte saniert und modernisiert werden.
Die Nebengebäude sind im Originalzustand erhalten und bieten viele spannende Möglichkeiten für eine neue Nutzung.
Die Dächer sind augenscheinlich noch in ordentlichen Zustand.
Die Öl Heizungsanlage ist von 1996 und funktionstüchtig in Betrieb.
Die Eigentumsverhältnisse sind geklärt.
Das Objekt wird frei von finanziellen Lasten übergeben.
Alle Anschlussarbeiten für Leitungen etc. sind bezahlt.
Für den seitlichen Weg rechts neben dem Haupthaus besteht ein älteres Leitungs-u. Wegerecht für den Nachbarn.

Keine Dokumente vorhanden

LAND RAUM IMMOBILIEN